Haarverlust, was tun? Medikamente, Haartransplantation oder ein Haarsystem für Männer

27 views

 Haarverlust was tun

 


Haare dienen uns als Kopfschmuck.

Unbewusst verknüpfen wir volles Haar mit Jugend, Gesundheit und Vitalität. Kaum ein anderes körperliches Merkmal spielt eine solch große Rolle beim Erscheinungsbild.

Haare geben Hinweise auf Alter, Geschlecht und sozialen Status. In den meisten Kulturen dient die Haarpracht dem Schönheitsideal und ist Ausdruck der Individualität.

 

Haarverlust – mögliche Ursachen

Haarausfall von bis zu 100 Haaren pro Tag ist völlig normal. Fallen über längere Zeit mehr Haare aus spricht man von Alopezie. Erblich bedingter Haarausfall bei Männern ist mit über 60% die häufigste Ursache. Kreisrunder Haarausfall, Diffuser Haarausfall oder unspezifische Formen durch falsche Ernährung, Medikamente oder Krankheit können weitere Auslöser sein.

 

Haarausfall - Lösungen

Die Empfindung Haare zu verlieren, ist für jeden Mensch anders. Positiv erscheint es sicher den wenigsten. Unzählige Produkte werben damit, den Haarausfall reduzieren oder gar stoppen zu können. Die Enttäuschung über teure Pflegeprodukte oder Ergänzungsmittel sind vorprogrammiert, denn selten können sie Wunder bewirken. 

 

Medikamente gegen Haarausfall

Der Erfolg Haarausfall zu stoppen ist leider auch mit Medikamenten nicht garantiert. Was bei dem einen wirkt, hat bei einem anderen keinerlei Erfolg. Einige bekannte Mittel bei erblich bedingten Haarausfall:

Zu äußerliche Anwendung mit Finasterid (nur für Männer) und Minoxidil – (für Frauen und Männer)

Antiandrogen ein Arzneistoff, der die Wirkung der männlichen Sexualhormone (Androgene) hemmen, die den erblich bedingten Haarverlust auslösen.

 

Haartransplantation

Dabei wird Eigenhaar vom Hinterkopf an die Stellen verpflanzt, wo sie fehlen. Sicher haben diese „ästhetischen Schönheitsoperationen“ in den letzten Jahren medizinische Fortschritte gemacht. Im Idealfall hält das Haar ein Leben lang, da es nicht von hormonell bedingtenHaarausfall betroffen ist.

Durch die örtliche Betäubung gibt es während des Eingriffs keine Schmerzen. Gegen Schmerzen nach der Behandlung verschreibt der behandelnde Arzt geeignete Schmerzmittel.

Auch bei sachgemäß ausgeführter Haartransplantation kann es hinterher zu Komplikationen kommen. Starke Blutungen und Schwellungen bis hin zur Vernarbung. Die Wahl eines erfahrenen Arztes hilft, die Chancen auf ein erfolgreiches und komplikationslose Ergebnis zu erhöhen.

 

Haartransplantation Kosten

Der Preis für eine Haartransplantation variiert je nach Größe der kahlen Stelle. Genaue Preise erhält man auf Anfrage mit Angabe der zu behandelnden kahlen Stelle.

Um kleine Stellen aufzufüllen, sollte man mit mindesten ca. 4.000 € rechnen. Der Preis für den gesamten Oberkopf liegt bei bis zu ca. 15.000 €. Bei der Preisgestaltung wird die Haardichte eingerechnet.

Günstige Angebote, zum Beispiel aus der Türkei überhäufen den Markt und machen einen Preisvergleich schwierig. Eine individuelle Beratung ist unerlässlich.

 

Die Haarersatzlösung

Ein Haarsystem für Männer ist eine schnelle und effektive Problemlösung bei Haarverlust.

Die Synonyme für ein Toupet sind zahlreich. Haarteil, Haar System und Haarersatz sind nur einige der Bezeichnungen für ein Zweithaar. Meist von Männern getragen, kaschieren sie den Haarverlust und kahle Stellen.

Zu den wichtigsten Qualitätskriterien gehört das natürliche Aussehen.

Während noch vor wenigen Jahrzehnten ein Toupet meist unnatürlich wirkte, passen sich hochwertige Haarsysteme heute an die Kopfform an und wirken durch das verwendete Echthaar, authentisch. Der Scheitel und die Stirnlinie müssen natürlich aussehen.

Die Wahl des Haarsystems sollte altersgerecht sein, und dem Haar ähneln, welches man noch hat oder früher hatte. Mit der Auswahl der Haardichte, Haarfarbe, Haarlänge, der Basismaterialien und vieles mehr lässt sich ein Haarteil so zusammen setzten, dass es für andere nicht ersichtlich ist.

 

Fragen zum Alltag mit einem Haarteil

  • Trage ich das Haarsystem auch nachts? Ja, das Haarteil bleibt auf dem Kopf, bei Tag und Nacht.

  • Kann ich Sport mit einem Haarteil machen? Ja, egal welche Sportart, das Haarteil bleibt dort wo es hingehört.

  • Kann ich mit einem Haarteil duschen? Ja, während dem Duschen kann ein sanftes Shampoo verwendet werden.

 

Ein Haarsystem schränkt das Leben nicht ein, aber das Leben ändert sich mit einem Haarsystem.

Erhält man das Haar zurück, gewinnt das Selbstvertrauen.

Das Haarteil bleibt auf dem Kopf, bei Tag und Nacht. Sport, schwimmen oder in der Sauna, der feste Halt des Haarteils ist garantiert.

 

Haarteile für Männer - die Reinigung

Je nach Modell und Lebensweise liegen die Reinigungsintervalle bei 1mal pro Woche bis 1mal im Monat. Nach einem Monat ist das Eigenhaar etwa 1 cm nachgewachsen. Das Haarsystem sollte abgenommen, gereinigt und neu befestigt werden.

 

Haarsystem Kosten

Je nach Qualität der Haare, und dem Aufbau der Basis variieren die Preise bei Lordhair und liegen etwa zwischen 300 – 500 Euro. Hinzu kommen der Kleber, Klebstreifen, Pflegeprodukte und die Kosten beim Zweithaarspezialisten.

Mit unserem Cut & Style Service fallen die Kosten für den Zweithaarspezialisten weg, das Haarteil wird bereits in der richtigen Größe und mit der Wunschfrisur geliefert. Mehr Informationen zu Haarteil Kosten.

 

Kostenerstattung durch die Krankenkasse

Erstellt ein Arzt ein Rezept für Haarersatz, kann dies bei der Krankenkasse eingereicht werden. In den meisten Fällen muss eine psychische Belastung durch den Haarverlust bescheinigt werden.

 

Die Entscheidung

Haarsystem oder Haartransplantation

Was bei anderen funktioniert, ist für Sie vielleicht nicht das Beste. Egal wofür Sie sich entscheiden, wichtig ist nur, das gute Lebensgefühl und neues Selbstbewusstsein.



 

  Email: service@lordhair.de

  Tel: +86 176 6975 1536

  WhatsApp: +8617669751536

  Skype: lordhair1

 

Finden Sie uns in den sozialen Medien

             

Wir konnten keine Aufzeichnungen findens

Schreibe einen Kommentar