47 Fakten über Haare, die Du vielleicht noch nicht kennst

673 views


47 Fakten über Haare, die Du vielleicht noch nicht kennst

witzige Haarfakten


1. Haare bestehen hauptsächlich aus Keratin. 

Keratin ist das gleiche Protein, das wir in unserer äußeren Hautschicht und unseren Fingernägeln finden. Keratin findet sich auch in Hufen, Krallen und Federn der Tiere. Wer hätte gedacht, dass wir so viel mit unseren tierischen Freunden gemeinsam haben? 


2. Haare können in warmen Klimazonen schneller wachsen. 

Wärme regt die Durchblutung des Körpers (auch der Kopfhaut) an und fördert das Haarwachstum. Obwohl dies der Fall ist, spielen Genetik und Ernährung auch eine Rolle bei unserem Haarwachstum! 


Haare in der Sonne


3. Nasses Haar kann sich bis zu 30 % der normalen Länge dehnen. 

Warst Du jemals enttäuscht, als Dir aufgefallen ist, dass Deine frisch geschnittenen nassen Haare länger erschienen? Und hast Du dann festgestellt, dass es plötzlich geschrumpft ist, als der Friseur es geföhnt hat?

Das passiert, weil Wasser das Haar länger dehnt, als es ist! Wenn sich das Haar nicht wieder in seinen ursprünglichen Zustand zurückzieht, fehlt ihm Protein. Wenn es reißt, ist es entweder zu proteinhaltig oder es fehlt ihm an Feuchtigkeit. 


4. Alle Haare, die wir sehen können, sind tot. 

Das einzige Haar, das nicht tot ist, ist das Haar, das sich noch in der Epidermis unserer Kopfhaut befindet – wie seltsam ist das denn? Das ist so überraschend, da wir uns oft auf die äußeren Haare konzentrieren.

Wir sollten daran denken, dass das, was wir essen, sich direkt auf die Haare auswirkt, die wir sehen können! 


5. Schwarz ist die häufigste Haarfarbe und Rot ist die seltenste.

1 % der Weltbevölkerung hat natürliches rotes Haar und die zweithäufigste Haarfarbe ist blond (2 % der Weltbevölkerung). Dunkle Haarfarben sind am häufigsten, wobei Schwarz am häufigsten vorkommt. 


6. Haare enthalten wichtige Informationen, die als forensischer Beweis in Gerichtsverfahren verwendet werden. 

Gruselige Tatsache: Haare enthalten Informationen darüber, was Dein Blutkreislauf in der Vergangenheit enthielt. Wissenschaftler können anhand einer Haarsträhne erkennen, was Du gegessen, konsumiert und getrunken hast und sogar in welcher Umgebung Du gelebt hast!  Das einzige, was NICHT anhand von Haaren identifiziert werden kann, ist das Geschlecht.


 7. Jedes Haar kann bis zu 100 Gramm Gewicht tragen.  

Um es ins rechte Licht zu rücken: Wenn jede Haarsträhne 100 g tragen kann und Menschen im Durchschnitt 100.000 bis 150.000 Haarsträhnen auf dem Kopf haben, kann ein kompletter Haarschopf das Äquivalent von zwei Elefanten tragen - Wow!! 


Haarfakten


8. Haare sind das am zweitschnellsten wachsende Gewebe im Körper.

Am schnellsten ist das Knochenmark. Ein Haar wächst täglich ca. 0,3 bis 0,4 Millimeter und bis zu 1,5 cm pro Monat. Jedoch wachsen nicht alle Haare gleichzeitig. Rund 15 Prozent befinden sich in dem Zyklus der Ruhephase, während die restlichen Haar gerade wachsen.


9. Das Föhnen verändert die Form des Haares, indem es seine Wasserstoffbrückenbindungen verändert.

Wasser verändert auch die Wasserstoffbrückenbindungen, was unsere Haare beim Duschen flacher macht. Dies könnte erklären, warum manche Frauen Feuchtigkeit hassen – das Wasser in der Luft verändert die Geschmeidigkeit sowie die Struktur des Haares, wodurch bei einigen das Haar kraus oder ungewollt bauschig wird.

Haare föhnen


10. Das Schneiden Deiner Haare hat keinen Einfluss darauf, wie schnell sie wachsen.

Eine bedauerliche Tatsache, da vielen von uns das Gegenteil gesagt wurde und wir oft versucht haben, es durch Schneiden schneller wachsen zu lassen. 

Spliss stoppt das Wachstum unserer Haare. Das bedeutet, dass es keine andere Möglichkeit gibt, als sie abzuschneiden, wenn sie entstehen. 


11. Jedes einzelne Haar kann Spuren von 14 verschiedenen Elementen (einschließlich Gold) enthalten.


12. Haare absorbieren Öl aus dem Wasser und wirken wie ein natürlicher Schwamm!

Menschliches Haar wird von Gruppen umweltfreundlicher Freiwilliger verwendet, um Ölverschmutzungen zu beseitigen.


13. Die Vorfreude auf Sex lässt Haare schneller wachsen.

Jawohl, das ist so. Die Vorfreude auf Sex verstärkt tatsächlich das Haarwachstum auch im Gesicht.


14. Alle Haarfollikel,

die Du jemals haben wirst, wurden gebildet, als Du ein Fötus warst (mit 5 Monaten).


15. 1950 färbten sich nur 5 % der Frauen die Haare.

Heute ist diese Zahl auf 75 % gestiegen!

Haare in den 50er Jahren


16. Das Wachstum aller Haare.

Wenn Du das Wachstum aller Haare auf dem Kopf einer durchschnittlichen Person zählen würdest, würde dies in einem Jahr einem Haarwachstum von über 10 Meilen (ca. 16 km) entsprechen!


17. Eine Umfrage zu Haarfarben

In einer Umfrage, die über den Zusammenhang zwischen Haarfarbe und Persönlichkeitswahrnehmung gesammelt wurde, waren dies die Ergebnisse:

Blond: kokett, lustig

Braun: schlau, ernst

Rothaarige: stark


18. Wie viel Haare hat ein Mensch?

Im Durchschnitt hat der Mensch etwa 100.000 Haare auf dem Kopf. Blondinen haben im Durchschnitt die meisten Haarsträhnen (146.000).

Im Durchschnitt haben Rothaarige die wenigsten Haare (86.000).


19. Haarquerschnitte können verwendet werden, um Rasse und ethnische Zugehörigkeit zu bestimmen:

Asiatisches Haar: rund

Europäisches Haar: oval

Afroamerikaner: flach


20. Haarprodukte von Walker.

Die ersten speziell für afroamerikanisches Haar formulierten Haarprodukte wurden von Madame CJ Walker kreiert. Sie war auch die erste afroamerikanische Frau, die Millionärin wurde.


21. Wo gibt es die meisten Rothaarigen?

Schottland hat den höchsten Anteil an Rothaarigen, die in einem Land leben (13%), aber die Vereinigten Staaten haben die größte Anzahl an Rothaarigen, die in einem Land leben!


22. Ein Haar ist stärker als ein Kupferdraht mit gleichem Durchmesser.


23. Der allgemeine Glaube, dass Haare nach dem Tod weiter wachsen, ist ein MYTHOS!

Und doch scheinen Mumien lange Fingernägel zu haben. Das liegt daran, dass das Fleisch der Finger langsam in sich zusammenfällt, der Nagel aber die gleiche Größe behält. Auch die Gesichtshaut eines Leichnams schrumpft. Nicht die Haare und Nägel wachsen, sondern der Rest des Körpers wird kleiner.


24. Haare sind praktisch überall zu finden.

Auch wenn es nicht zu sehen ist, ist der menschliche Körper fast vollständig behaart. Etwa fünf Millionen Haare finden sich über den Körper verteilt. Körperbehaarung kann man als evolutionäres Überbleibsel ansehen. Einen echten Schutz vor äußeren Einflüssen wie Wind und Kälte bieten sie nicht mehr. Doch die Kopfhaut wird immerhin noch durch das Haupthaar vor UV-Strahlung geschützt. Augenbrauen, Wimpern und Haare in Nase und Gehörgang sorgen dafür, dass Staub und Schmutz draußen bleiben.

 

25. Hirsutismus 

Es wird angenommen, dass die Werwolf-Legende von einer Anomalie namens Hirsutismus herrührt, die dazu führt, dass übermäßige Körper- oder Gesichtsbehaarung an Stellen wächst, an denen es nicht vorgesehen ist.


26. Haare bestehen aus den folgenden Elementen:

Kohlenstoff (50 %), Sauerstoff (21 %), Stickstoff (17 %), Wasserstoff (6 %), Schwefel (5 %).


27. Dunkles Haar enthält tendenziell mehr Kohlenstoff als helleres Haar.


28. Jede Haarsträhne hat ihre eigene Muskel-, Nerven- und Blutversorgung.


29. Gänsehaut

Wir bekommen Gänsehaut, wenn uns kalt ist oder wir Angst haben, weil sich jeder Muskel für jede Haarsträhne zusammenzieht, wodurch sich das Haar aufstellt.


30. Die durchschnittliche Lebensdauer einer Wimper beträgt 150 Tage.

wie lange leben Wimpern


31. Das Wort Shampoo

leitet sich vom Hindu-Urdu-Wort „champna“ ab, was „kneten“ oder „massieren“ bedeutet.


32. Ein Mann

verbringt ungefähr 5 Monate seines Lebens mit dem Rasieren.


33. Wenn sich ein Mann nie rasieren würde,

wäre sein Bart in seinem Leben auf über 30 Fuß (ca. 9 m) lang.


34. Im Durchschnitt verbringen Frauen

etwa 2 Stunden pro Woche damit, ihre Haare zu stylen.


35. Im Durchschnitt geben Frauen pro Jahr etwa 800 US-Dollar für Haarprodukte aus!


36. Es dauert nur 13 Tage, bis graue Haare durch Stress und Alterungserscheinungen entstehen.


37. Das längste weibliche Haar

wurde bei 5,49 m gemessen. Xie Jiuping ließ ihre Haare ab dem 13. Lebensjahr und über 30 Jahre lang wachsen! 


38. Wie lange wächst ein Haar?

Das Haar verbleibt zwischen 2 und 6 Jahren in der Anagenphase (Wachstumsphase).


39. Veranlagung

Der bestimmende Faktor für die Zeit, die Haare in der Anagenphase verbringen, ist die Genetik.


40. Ungefähr 90 % der Haare

befinden sich in der Anagenphase, die anderen 10 % in der Katagen- und Telogenphase.


41. Die Anagenphase

der Körperbehaarung ist viel kürzer als die der Kopfbehaarung und bestimmt somit die Haarlänge und die Wachstumsgeschwindigkeit.


42. Chemotherapie

verursacht Haarausfall, weil sie Zellen eliminieren soll, die sich schnell vermehren. Da Haarfollikelzellen schnell wachsen und sich teilen, werden sie nachteilig beeinflusst.


43. Haare können nach einer Chemotherapie

nachwachsen, aber oft wachsen Haare in den ersten Monaten in einer anderen Farbe als normal.


44. Der wissenschaftliche Begriff für graues Haar ist „Canities“.


45. Frauenhaare

haben im Durchschnitt nur halb so viel Durchmesser wie Männerhaare.


46. Haar-Spliss

Der wissenschaftliche Begriff für Spliss ist „Trichoptilose“.


47. Die Härte von Ammoniak

führt dazu, dass das Haar auf einen so irreversiblen pH-Wert ansteigt, so, dass es der dem Haar oft schwerfällt, sich zu schließen – was zu Verblassen und zu Haarschäden führen kann.  


 




Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren:

Eine Studie: Dauerhafte Heilung von Haarausfall vielleicht bald möglich?

Die Geschichte des Toupets und der Perücke

14 Fakten und Statistiken zu Haarausfall



 

Kennst Du schon unsere Facebook-Gruppe? In einem geschütztem Bereich kannst Du Dich mit anderen Toupet Trägern austauschen, Fragen stellen oder Deinen neuen Style den Mitgliedern zeigen.

 

 Folge uns und verpasse nichts: 

Lordhair auf InstagramErfahrung LordhairLordhair Social MediaLordhair auf Facebook

 

 

 

  

  Hast Du Fragen? Wir freuen uns auf Deine E-Mail 

  Email: service@lordhair.de 

  Tel: +86 532 80828255 

  WhatsApp: +18678615507 

  Skype: Lordhair



 

  Email: service@lordhair.de

  Tel: +86 176 6975 1536

  WhatsApp: +8617669751536

  Skype: lordhair1

 

Finden Sie uns in den sozialen Medien

             

Wir konnten keine Aufzeichnungen findens

Schreibe einen Kommentar