Haarsystem oder nicht?

Jeder der von Haarausfall betroffen ist, stellt sich einmal die Frage, ob ein Haarersatz die Lösung bei Haarausfall ist. Die verschiedenen Ursachen, wie erblich bedingter Haarausfall, Alopezie (kreisrunder Haarausfall) oder altersbedingt, spielen dabei keine Rolle. Volles, dichtes Haar ist ein Zeichen von Gesundheit und Vitalität.

Ist die Entscheidung gefallen, stellt sich dem Haarsystem Einsteiger die Frage welches Haarteil das richtige ist. Die größten Unterschiede ein professionelles Haarsystem zu tragen, liegen bei der Basis. 

Haar Toupet - die Basis

Auf der Basis (Montur) eines Toupets werden die Haare fixiert. So unterschiedlich die Anforderungen an ein Haarteil sind, so viel verschiedene Varianten der Basis sind nötig. Während Perücken und Haarteile früher eine Basis aus Stoffen oder Tressen hatten bestehen die heutigen Materialien entweder aus feinem Netz (Lace) oder einer dünnen Folie (Skin). Jedes Material und jedes Gewebe hat seine Vor- aber auch seine Nachteile. Die Haarsystem Kosten halten sich dabei die Waage.

Haarteile und Perücken für Männer, mit einer Montur aus Lace: Ein auffällig unauffälliges Zweithaar

Lace ist das englische Wort für Tüll/Spitze. Es ist ein leichtes, luftdurchlässiges Netz-Gewebe in Wabenform und aus sehr dünnem Polymeren. Das Netz lässt Luft und Wasser durch, die Haut kann atmen.

Im Sommer oder bei sportlichen Aktivitäten kann Schweiß abfließen. Jedes Haarsystem mit einer Basis aus Lace wird von unseren Haartechnikern von Hand genäht, und die Haare einzeln verknüpft. Die Nähte durch  Kreuz- und Gassenstiche verleihen der Basis ein Maximum an Komfort und Formbeständigkeit. Ein Haarsystem mit einer Lace Basis wirkt besonders natürlich ist aber auch empfindlich.

Unsere Lace Modelle gibt es in verschiedenen Stärken und bei Bedarf auch in verschiedenen Farben, damit sie unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden können.


Swiss Lace besteht aus sehr zartem, empfindlichem Netz-Gewebe. Jedes Haar wird einzeln auf dem filigranem Netz verknotet. Gerade bei dunklem Haar sind die Knoten auf dem Swiss Lace sichtbar. Das Bleichen macht die Knoten hell und sie passen sich der Kopfhaut Farbe an. Ein Haarsystem mit einer Basis aus Swiss Lace bewirkt ein Maximum an natürlichem Aussehen und ist äußerst atmungsaktiv. Auf der anderen Seite ist es ein sehr empfindliches Gewebe. Die Reinigung und Pflege sollte behutsam vorgenommen werden. Ein Haarteil für Männer, mit einer Basis aus Swiss Lace, tragen unsere Kunden im Durchschnitt 4 bis 8 Monate.

 

French Lace ist ebenfalls luftdurchlässig, hat aber eine etwas stärkere Struktur als Swiss Lace. Für unsere Haarsysteme verarbeiten wir hauptsächlich French Lace. Mit den zusätzlich gebleichten Knoten ist der Haaransatz so gut wie unsichtbar. Das Zweithaar sitzt fest aber dennoch luftig und leicht auf dem Kopf. Haarsysteme mit French Lace haben eine durchschnittliche Lebensdauer von 5 bis 11 Monate.

 

Monofilament wird aus sehr dünnem Nylon gewebt. Es ist dichter, robuster und pflegeleicht aber nicht so unsichtbar wie French Lace. Die Lebensdauer von Haarteilen mit einer Basis aus Monofilament ist hoch. Unsere Kunden tragen Haarsysteme mit Monofilament bis zu 12 Monaten.

Haarysteme mit einer Basis aus Lace




Bleached Knoten für Lace Haarsysteme

Gebleichte Knoten auf einem Haarsystem sind praktisch unsichtbar. Das Haar wirkt, als würde es direkt aus der eigenen Kopfhaut herauswachsen. Gerade bei dunklen Haaren sorgt die Aufhellung der Knoten für ein Verblassen und Verschmelzung mit der Kopfhaut. Die Knotenblondierung ahmt das Aussehen Ihres eigenen Haares nach, denn in der Nähe der Kopfhaut erscheint das nachwachsende Haar in einer helleren Farbe.

Bleaching Knoten bieten wir an der Umrandung, im Scheitelbereich und vorne an. Wenn Ihr Haarsystem eine hohe Haardichte hat, können wir, auf Wunsch, die Knoten auf dem gesamten System bleichen.

 

Vordere Haarlinie unsichtbar

 

 

Haarteil mit einer Basis aus Skin - Haarteile mit einer Basis aus dünner Folie.

Wir verwenden für unsere Haarteile PU Folie. PU steht für Polyurethan, eine sehr dehnbare und robuste Folie, die diese Eigenschaften auch in sehr dünnem Zustand beibehält. Jedes einzelne Haar wird naturgetreu auf der transparenten Folie injiziert. Auch bei geringem Haarvolumen ist der Haaransatz unsichtbar, da sich die matte Skin Basis, in Form und Farbe der Kopfhaut anpasst. 

Je dünner das Skin, um so natürlich wirkt der Haarersatz.

0,03 mm Skin: Mit dem UTS, ein Haarsystem für Männer, bieten wir mit 0,03 mm die dünnste Folie auf dem Markt an. Die Haare werden einzeln und knotenlos fixiert. Das Ideal für ein natürliches Aussehen und einfache Befestigung. Das UTS ist für eine einmalige Befestigung konzipiert. 

0.06-0.08 mm Skin: Eine Vielzahl unserer Haarsysteme mit Skin Basis haben eine Dicke zwischen 0,06 bis 0,08 mm. Mit der V-Loop Technik werden die Haare knotenlos im gesamten Frontbereich des Haarteils fixiert. Mit Einzel- oder Doppelknoten arbeiten wir auf dem Rest der Basis. 

Haarsysteme mit einer Basis aus Skin

Die richtige Anbringung eines Haarsystems mit einer Skin oder Lace Basis

Das A und O ist die richtige Vorbereitung. Die Kopfhaut sollte glatt, rasiert und entfettet sein.

Zur Befestigung stehen Klebestreifen oder Flüssigkleber zur Auswahl. Es ist ein wenig Geschmacksache, und es gilt auszuprobieren, womit man am besten zurechtkommt.

Für Lace Haarsysteme empfehlen wir Flüssigkleber, der auf die Kopfhaut gegeben wird. Nach dem Antrocknen sollte das Lace mit leichtem Druck mit dem Kleber verbunden werden.

Für Skin Haarsysteme eignen sich Flüssigkleber wie auch Klebestreifen. Ein Vorteil mag bei Skin sein, dass der Kleber/Klebestreifen auf der Basis angebracht werden kann. Mit ein wenig Übung lässt sich das zu Hause selbst machen.


Haarsysteme für Männer mit einer Skin und Lace Basis

Die Haltbarkeit eines Haarsystems hängt stark von der Beanspruchung und Pflege ab. Genau wie das eigene Haar belastet viel Sonne, Staub oder Salzwasser das Haarsystem. Die regelmäßige Pflege mit mildem Shampoo und Conditioner lässt das Haarteil lange frisch und samtig glänzend und erhöht die Lebensdauer.

Um die besten Eigenschaften beider Materialien zu vereinen, entwickelten unsere Haartechniker Monturen aus Lace und Skin. Das feinmaschige Lace im Frontbereich wirkt wie eigenes Haar. Zusätzliche und behutsam gebleichte Knoten geben jedem Haarsystem das Maximum an natürlichen Aussehens.

Am Ober- oder Hinterkopf verarbeiten wir PU (Polyurethan) Folien. Knotenlos auf dem pflegeleichten Skin fixiert, ergänzt es das Lace mit Form und Langlebigkeit.

Beide Elemente sind in verschiedenen Varianten erhältlich.

Haarsysteme Skin/Lace

 

Welches Haarsystem ist das richtige?

Leider können wir diese Frage nicht direkt beantworten. Wir können Ihnen  jedoch dabei helfen, das passende Haarsystem zu finden. Unser Service Team hat viel Erfahrung und findet mit Ihnen zusammen ein Haarteil das perfekt zu Ihnen passt.

Wir freuen uns auf Ihre E-Mail an service@lordhair.de