Wie lange hält ein Haarsystem und wann muss ich mein Haarsystem ersetzen?

Wenn Sie an den Folgen von Haarausfall leiden, ist ein Toupet oder ein Haarsystem eine schnelle und unkomplizierte Lösung. Sie erhalten Ihr volles Haar zurück und starten gleichzeitig mit einem neuen Selbstwertgefühl. 

Die richtige und gute Pflege verlängert die Lebensdauer, sodass das Haar lange samtig glänzt und seidig bleibt. Mit sanften Pflegeprodukten können Sie ein Toupet wie gewohnt unter der Dusche shampoonieren.

Doch so magisch ein Haarsystem auch sein mag, es hält nicht ewig. 

Wie lange hält ein Haarsystem?

Die Lebensdauer ist je nach Basis des Haarsystems unterschiedlich. Um so feiner und dünner die Toupet Basis um so empfindlicher das Haarteil. Die Lebensdauer von Lordhair Haarsystemen liegen zwischen 6 Wochen bis zu 1 Jahr.

Wir verwenden für alle Haarsysteme nur die besten Materialien, denn die Qualität spielt eine wichtige Rolle bei der Lebensdauer des Systems. 

Auf der Basis (Haarsystem Montur) werden die Haare einzeln fixiert. Ein Toupet mit einer Basis aus sehr zarten Netz (Lace) oder hauchdünnem Skin wirkt sehr natürlich, ist jedoch auch empfindlicher. Was die Unterschiede bewirken, können Sie in unserem Blog Haarsysteme für Männer mit einer Basis aus Skin oder Lace?” nachlesen.

Ein weiterer Faktor ist das Haar selbst. Für eine lange Lebensdauer empfehlen wir Remy Haar. Remy Haar ist frei von chemischen Behandlungen. Die Struktur des Haars ist glatt und intakt und bleibt mit der richtigen Pflege lange samtig und weich.

Wann sollte ein Haarsystem ersetzt werden?

Wie erwähnt, hängt die Lebensdauer Ihres Systems von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von der Art der Basis, die Beanspruchung durch Transpirieren und Qualität der Haare. Sommersonne, Chlor- oder Meerwasser belasten das Haar ebenfalls. 

Aber woher weiß man, wann es Zeit ist, ein Haarteil zu ersetzen? Es gibt einige Anzeichen die man beachten sollte.

- Die Färbung ist abgestumpft

- Das Haar wird kraus und unkämmbar

- Das Haarsystem hält nicht den ganzen Tag seine Form

- Das System fühlt sich auf Ihrem Kopf nicht wohl oder sicher an

Die nachwachsenden Haare: Verbleibendes Eigenhaar unter dem Haarsystems wachsen ca. 1 cm pro Monat, was die Fixierung mit dem Kleber langsam aufhebt. 

 

Soll ich mein System erst ersetzen, wenn es verfilzt?

Zu bemerken, dass ein Haarsystem zu einem unkontrollierbaren Durcheinander von Haaren und Verfilzungen wird, ist ein mehr als triftiger Grund, es ersetzen zu wollen.


 Puli - die sympathische ungarische Hunderasse mit Rastazöpfen


 

Das können Sie tun, um die Lebensdauer Ihres Haarsystems zu verlängern

Natürlich wachsendes Haar wird ständig mit Lipiden versorgt. Sie schützen das Haar rundherum vor Umwelteinflüssen und Reibung. Ihrem Haarsystem fehlt die Nachversorgung der Lipide nach einiger Zeit. Mit ein paar einfachen Tricks verlängern Sie die Haarsystem Haltbarkeit.  

Die sorgsame Haarsystem Reinigung -  So waschen Sie Ihr Haarsystem richtig

  1. Geben Sie Shampoo in lauwarmes Wasser und weichen Sie das Haarsystem ein. Vorsichtiges Haare waschen ist perfekt denn es vermeidet die Knotenbildung. 

  2. Das Shampoo wird mit kaltem, fließendem Wasser sorgfältig ausgespült. Danach legen Sie das Haarteil in lauwarmes Wasser, zusammen mit einer Spülung oder Conditioner. Lassen sie es einige Zeit einwirken. Je nach Anweisung des Conditioners muss es wieder ausgewaschen werden oder verbleibt im Haar.

  3. Wir raten zu einem Pflegeprodukt das nicht ausgewaschen werden muss, da es das Haar nicht nur weich macht, sondern auch schütz.


Das Abnehmen, Reinigen und die Neuanbringung ist spätestens nach 4 Wochen nötig. Wie das funktioniert zeigen wir auch in unseren Videos.




 Achten Sie beim Tragen des Haarteils darauf, dass es richtig sitzt und einen festen Halt hat. Gerade nach dem Duschen kann es zur Routine gehören, einen Klebestreifen im Frontbereich zu erneuern. 

Extra Tip: Mit der Reinigung in einem Ultraschallbad löst sich Kleber vom Lace, das Haarsystem intensiv und vorsichtig gereinigt und erhält so wieder perfekten Glanz und wunderbare Geschmeidigkeit.


Übermäßiges Stylen

Übermäßiges Kämmen oder Bürsten ist eine mechanische Belastung für das Haar und kann zu Haarbruch führen. Das würde eine vorzeitige Ausdünnung Ihres Haarsystems führen. Kämmen und Bürsten ist völlig in Ordnung, aber tun Sie es mit Maß!   

Reibung 

Beim Schlafen verursacht ein raues Kissen hohe Reibung, die Sie mit einem Seidenkissen stark reduzieren können.

Das Tragen von Mützen und Kappen kann das Haar ebenfalls strapazieren


Ein Haarsystem in Reserve

Sobald das perfekt passende Haarsystem gefunden ist, kann man ein zweites in Reserve nehmen. Bei Aktivitäten, die den Haarersatz strapazieren nutzt man einfach das etwas ältere Modell. Beim Schwimmen in Chlorwasser oder vielleicht bei einer staubigen Entrümpelung hilft es, das neue Haarsystem zu schonen.


längere Haltbarkeit für Ihr Haarsystem



Einige unserer Kunden möchten ihr Aussehen im Laufe der Zeit ändern. Das Ersetzen des Toupets ist der perfekte Weg, um mit einem neuen Look zu experimentieren. Mit Haarsystemen sind dem gewünschten Style keine Grenzen gesetzt.

Darf es einmal blond sein? Oder ein wenig wilder? Trauen Sie sich und probieren Sie es aus. Haarersatz ist eine Möglichkeit, sich immer wieder zu verändern und die beste Version von sich selbst zu finden. 


Wir freuen uns über Ihre Fragen. Gerne beantworten wir Fragen per E-Mail an service@lordhair.de