Sieht man, dass ich ein Toupet trage?

Wann sieht ein Toupet natürlich aus? Sieht man es, wenn jemand ein Haarsystem trägt? Erkennt man ein Haarteil sofort?

In der Lordhair Redaktion sind wir uns einig, eine der wichtigsten Anforderung an ein Haarsystem ist das natürliche Aussehen. Keiner will, dass sein Haarteil aussieht wie ein Haarteil.

Die Anforderungen, die wir an ein Haarsystem für Männer haben, sind hoch. Wir designen unsere Haarsysteme so, dass sie dem natürlichen Wachstum entsprechen, unauffällig wirken und sich ideal an die Kopfform anpassen.

Worauf kommt es an, und worauf achten wir bei der Produktion:

Die Haardichte

Bei der Anfertigung unsere Haarsysteme orientieren wir uns an der Natur. Die Haardichte ist nicht überall gleich. Von Natur aus wachsen die Haare im Frontbereich selten so dicht wie am Hinterkopf. Für ein natürlich wirkendes Toupet fixieren unsere Haartechniker Haare im Frontbereich abgestuft dicht. natürlich wirkendes Haarteil für Männer

Haarqualität

Echthaar oder Kunsthaar? Sicher haben beide Vorteile. Eine Kunsthaar Perücke ist leicht und die Frisur bleibt auch nach dem Waschen wie sie ist. 

Wir verwenden hauptsächlich Echthaar, denn nichts wirkt natürlicher und fühlt sich auch so an. Echthaar Toupets lassen sich frisieren, stylen und auch färben. Bei richtiger Pflege, hält ein Haarteil mit Echthaar sehr viel länger als ein Kunsthaar Toupet.

Hohe Haarqualität - das Remy Echthaar. Die natürliche Schuppenschicht (Cuticula) von Remy Haar ist intakt, glatt und verläuft in die gleiche Richtung. Ein Haarteil mit Remy Haar ist seidig weich, hat einen samtigen Glanz und verfilzt nicht.

Höchste Haarqualität - das Virgin Remy Echthaar. Während Remy Haar gefärbt oder gelockt wird, bleibt das Virgin Remy Haar ohne chemische Behandlung oder natürlichen Schäden. Während des gesamten Herstellungsprozesses bleibt das Remy Virgin Echthaar so wie es ist.

Die Basis eines Haarsystems 

Um so dünner die Basis, um so natürlicher wirkt das Toupet. Hauchdünne Folie von 0,03 mm oder das zarte Swiss Lace werden unsichtbar auf dem Kopf fixiert. Sie sind jedoch auch empfindlich und die Haltbarkeit ist geringer als bei Haarteilen mit einer robusten, dickeren Basis. 

Gebleichte Knoten

Wird das Haar auf der Basis mit Knoten oder für noch besseren Halt mit Doppelknoten fixiert, sieht man diese im Frontbereich oder am Scheitel. Gerade bei dunklem Haar lohnt es sich, die Haarknoten sorgsam zu bleichen um sie unsichtbar zu machen.

Das passende Zweithaar - auffällig unauffällig - worauf Sie achten sollten 

Um ein natürlich aussehendes Toupet zu tragen, bleibt man so nah wie möglich an den natürlichen Gegebenheiten und passt das Haarsystem daran an. Volles, dichtes aussehendes Haar wünschen sich vor allem Frauen. Aber wer träumt nicht davon, eine Haarmähne zu haben, die immer wirkt, als komme man frisch vom Friseur.  

Bei einem Toupet sollte die Haardichte an das Alter angepasst werden. Zu volles Haar wirkt schnell wie eine Perücke, die einfach nicht passt. Daher ist weniger manchmal mehr.

Die Haarfarbe - von blond zu schwarz oder andersherum zu wechseln sollte zum Hauttyp passen. Bei einem hellen Teint von Nordeuropäern kann der Kontrast von hell zu dunkel sehr hoch sein. 

Ein eventueller Grauanteil an den Schläfen wirkt attraktiv und sollte auch im Haarsystem reflektiert werden, um ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen. 

Die Position des Haarsystems - nicht zu hoch und nicht zu tief. Setzen Sie das Haarteil dort an, wo auch die normale oder früher vorhandene Stirnlinie verlief.

Die Pflege des Haarteils - Das Echthaar auf einem Haarteil wird nicht wie natürlich wachsendes Haar mit Ölen und Nährstoffen versorgt und benötigt Pflege. Je nachdem wieviel Sie schwitzen oder das Haar verstaubt ist eine Reinigung und Pflege alle 2 Wochen nötig. Der sorgsame Umgang mit dem Haarsystem verlängert nicht nur die Lebensdauer, sondern sorgt auch für ein gepflegtes Aussehen.


Für uns aber am wichtigsten ist, dass Sie sich wohlfühlen und rundum zufrieden sind, mit Ihrem Haarsystem von Lordhair.